KONTAKTIEREN SIE UNS

KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Senden Sie uns eine Nachricht und Ihr DECIBEL Partner wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

(Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.)

Wie möchten Sie, dass wir Sie kontaktieren?


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
  1. Home
  2. »
  3. Projekte
  4. »
  5. Büros und Besprechungsräume
  6. »
  7. Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office

Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office

Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office
Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office
Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office
Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office
Individuelle Textilpaneele - Inkofoods Office

Zusammenfassung

Inkofoods, ein dynamisches Lebensmittelunternehmen mit einer Kette von Pizzerien, stand vor einer akustischen Herausforderung in seiner großen Cafeteria. Der Raum, der für Mitarbeiter-Mittagessen und Pizza-Degustations-Events genutzt wird, hatte aufgrund seiner Größe, der hohen Decken und der glänzenden Böden erhebliche Echoprobleme. Der Ingenieur von DECIBEL führte vor Ort Messungen durch, erstellte eine Akustikstudie und testete die Nachhallzeiten. Die maßgeschneiderte Lösung umfasste eine fast vollständige Deckenverkleidung mit nicht standardisierten, großformatigen textilen Akustikplatten. Die Installation wurde nahtlos an die vorhandenen Beleuchtungskörper angepasst und verbesserte die akustische Umgebung in der belebten Cafeteria von Inkofoods erheblich.

Umfang der Arbeiten


Vor-Ort-Besuch und Messungen durch einen DECIBEL-Ingenieur


Erstellung einer akustischen Studie und Prüfung der Nachhallzeit


Entwurf und Herstellung von nicht standardisierten, großformatigen textilen Akustikpaneelen


Installation von Paneelen mit unterschiedlichen Dicken in Schachbrettanordnung


Maßgeschneiderte Anpassung an vorhandene Beleuchtungskörper


Herausforderung

Die enormen Ausmaße der Cafeteria, die hohen Decken und die glänzenden Fußböden führten zu erheblichen Echoproblemen bei Veranstaltungen und Mitarbeiteressen. Die Herausforderung bestand darin, eine maßgeschneiderte Akustiklösung zu entwickeln, die nicht nur diese Probleme löst, sondern sich auch nahtlos in die Ästhetik der Cafeteria einfügt. Die Umgehung der vorhandenen Beleuchtungskörper machte das Projekt zusätzlich komplex.

Lösung

Die umfassende Lösung von DECIBEL umfasste:

Entwurf und Herstellung von nicht standardisierten, großformatigen textilen Akustikpaneelen für eine fast vollständige Deckenabdeckung
Verwendung von zwei Plattenstärken in Schachbrettanordnung zur effektiven Abdeckung eines breiten Frequenzbereichs
Zusammenarbeit mit dem Innenarchitekten, um sicherzustellen, dass die Paneele die Gesamtästhetik ergänzen
Individuelle Anpassung der Paneele an die vorhandenen Leuchten, was eine sorgfältige Installation und manuelle Anpassungen erforderte


Ergebnis

Das Endergebnis war schlichtweg spektakulär. Die maßgefertigten Textilpaneele lösten nicht nur die Echoprobleme, sondern werteten auch die Gesamtästhetik der Cafeteria auf. Trotz der Herausforderungen, die die vorhandenen Beleuchtungskörper darstellten, erzielte die Installation den gewünschten akustischen Effekt. Inkofoods war von dem Ergebnis begeistert, und die verbesserte Akustik ermöglichte die Wiederaufnahme von lebhaften Pizza-Partys und Veranstaltungen.

Dieses Projekt zeigt die Kompetenz von DECIBEL bei der Entwicklung maßgeschneiderter akustischer Lösungen für einzigartige Räume. Die erfolgreiche Integration von nicht standardisierten Textilpaneelen löste nicht nur die akustischen Herausforderungen, sondern trug auch zum Gesamtambiente der Cafeteria von Inkofoods bei.

Verwandte Produkte

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Mit dem Fortfahren akzeptieren Sie diese Cookies Hier finden Sie mehr zu unserer Cookies Handhabung