KONTAKTIEREN SIE UNS
KONTAKTIEREN SIE UNS

Wir würden uns freuen, von Ihnen zu hören! Senden Sie uns eine Nachricht und Ihr DECIBEL Partner wird sich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

(Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.)

Wie möchten Sie, dass wir Sie kontaktieren?


This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
  1. Home
  2. »
  3. Projekte
  4. »
  5. Industrie- und Gewerbebauten
  6. »
  7. Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine

Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine

Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine
Schalldichtes Gehäuse für eine laute Maschine

Zusammenfassung

Mann & Hummel, eine Luftfilterfabrik in Tešanj, Bosnien und Herzegowina, stand vor einer großen Herausforderung, da die von ihren Metallpressen erzeugten Lärmpegel 90 dB überstiegen. Ziel war es, den Lärmpegel auf unter 80 dB zu senken, um den Mitarbeitern ein sichereres und angenehmeres Arbeitsumfeld zu bieten.

Umfang der Arbeiten

  • Durchführung einer Bewertung des von den Metallpressen erzeugten Lärmpegels.
  • Entwurf und Bau von Schallschutzkabinen, die mit speziellen Merkmalen ausgestattet sind, um die Lärmübertragung zu verringern.
  • Einbau von zwei Türen in jeder Kabine, darunter eine größere Schiebetür mit Fenstern für den Hauptzugang und eine kleinere Schiebetür für die Wartung.
  • Implementierung eines Sensorsystems, das das Schließen der Türen erkennt und den Betrieb der Maschine verhindert, bis die Türen vollständig geschlossen sind.
  • Verwendung von 100 mm dicken perforierten Metallpaneelen zur Schalldämmung, zusammen mit schallgedämmten Türen, Fenstern, Rollen für den Materialtransport und Jalousien zur Optimierung der Lärmminderung.

Herausforderung

Die größte Herausforderung bestand darin, den Geräuschpegel der Metallpressen von über 90 dB auf unter 80 dB zu senken, um die Einhaltung der Sicherheitsvorschriften zu gewährleisten und den Mitarbeitern eine angenehme Arbeitsumgebung zu bieten.

Lösung

Wir entwickelten Schallschutzkabinen, die auf die spezifischen Anforderungen von Mann & Hummel zugeschnitten waren. Diese Kabinen verfügen über zwei Schiebetüren, von denen eine als Hauptzugang dient und mit Sichtfenstern ausgestattet ist, während die andere für Wartungsarbeiten genutzt wird. Ein integriertes Sensorsystem sorgt dafür, dass die Türen während des Maschinenbetriebs geschlossen bleiben. Hochwertige perforierte Metallpaneele, schalldämmende Türen und Fenster, spezielle Rollen und Jalousien wurden eingesetzt, um die Lärmübertragung zu reduzieren und ein ruhigeres Arbeitsumfeld zu schaffen.

Ergebnis

Durch den Einsatz von Schallschutzkabinen und die damit verbundenen Maßnahmen konnte der von den Metallpressen erzeugte Lärmpegel erfolgreich reduziert werden, so dass ein Zielwert von unter 80 dB erreicht wurde. Die Mitarbeiter profitieren nun von einer ruhigeren und sichereren Arbeitsumgebung, die die allgemeine Produktivität und das Wohlbefinden steigert. Mann & Hummel kann seine Maschinen mit der Gewissheit betreiben, dass der Lärmpegel dank der umfassenden Schallschutzlösung von DECIBEL innerhalb akzeptabler Grenzen liegt.

Verwandte Produkte

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Mit dem Fortfahren akzeptieren Sie diese Cookies Hier finden Sie mehr zu unserer Cookies Handhabung